Almi66 (Gast) - 18. Okt, 07:30

Schade, da wäre noch was gegangen!

Gerade jetzt sind viele stadtplanerische Fragen offen. Wo kommt das neue Wien-Museum hin, wie sieht die FUZO-Mahü künftig aus, wie gehts mit dem aufgeweichten Denkmalschutz am Steinhof weiter, wie kann man den ewigen Zwist zwischen Radfahrern, Fußgängern und Autofahrern planerisch lösen, usw.

Schade, engagierte Leute sollte man nicht ziehen lassen!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

banner_145

Aktuelle Beiträge

DI
Augarten – Beschreibung: Der Augarten ist ein...
Rescheneder (Gast) - 25. Feb, 16:03
Am schönsten oder...
So wie Vassilakou eine 180° Wendung zugunsten der...
http://www.baustopp.at (Gast) - 4. Aug, 16:29
Alle Informationen unter: http://www.baustopp .at
Alle Informationen unter: http://www.baustopp .at
http://www.baustopp.at (Gast) - 4. Aug, 16:26
Sehr interessante Initiative....
Sehr interessante Initiative. Hab die Projekte in Wien...
Hannes (Gast) - 20. Feb, 13:31
absolut richtig. man...
absolut richtig. man kann eigentlich mit allen immobilien...
girico - 16. Jan, 17:14

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

stadt_planung
stadt_politik
stadt_sab
stadt_spaziertipps
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren